Unterschriften vom Einwohnerantrag „Bezahlbares Wohnen“ übergeben PDF Drucken E-Mail

11.123 Bielefelder*innen unterstützen Einwohnerantrag

 eawohnenbergabe2

Bei der Ratssitzung vergangenen Donnerstag überreichten die drei Initiatoren des Einwohnerantrags "Bezahlbares Wohnen für alle" unter lauter Unterstützung unserer Genossinnen und Genossen 11.123 Unterschriften an Oberbürgermeister Pit Clausen.

 

In über zehn Monaten führten wir zehntausende Gespräche; zeigten, dass wir an der Seite all der Menschen stehen, die seit Monaten oder gar Jahren nach einem Zuhause suchen; überzeugten viele derjenigen, die glaubten, dass Investoren den immensen Wohnungsmangel richten werden, vom Gegenteil; und stärkten uns gegenseitig bei der primären Aufgabe, die Bevölkerung Bielefelds über das jahrelang von der Politik ignorierte Problem zu informieren.

 

 

eawohnenbergabe1

Wir danken allen, die diesen Antrag unterstützt haben und hoffen, dass wir auch nach der Übergabe in stetiger Zusammenarbeit verbleiben, um die Forderung nach 3.000 bezahlbaren Wohnungen zu realisieren.

 

Der Kampf um Wohnraum ist noch lange nicht entschieden. 

 

 

Kristina Rein

 

(Bild Mitte, links daneben Günter Seib, rechts daneben Friedrich Straetmanns: Die gesetzlichen Vertreter des Einwohnerantrages) 

Bild oben: Übergabe an Oberbürgermeister Pit Claussen)