Friedrich auf Platz 12 der Landesliste PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 04. März 2017 um 00:00 Uhr


Friedrich Straetmanns  auf Platz 12 der Landesliste zur Bundestagswahl

Am 4./5. März 2017 wählt DIE LINKE in der Gütersloher Stadthalle ihre Kandidaten für die Landesliste zur Bundestagswahl.

friedrichrente2klDer Bielefelder Friedrich Straetmanns, Mitglied in der Bezirksvertretung Mitte, ist auf den Listenplatz 12 gewählt worden

Friedrich Straetmanns sieht die soziale Gerechtigkeit als Schwerpunkt seiner politischen Arbeit an. Dazu gehören insbesondere auskömmliche Einkommen und Renten, bezahlbare Wohnungen, eine höhere Besteuerung von Spitzen- und Kapitaleinkommen aber auch eine aktive Friedenspolitik.

Zur aktuellen Diskussion über die Agenda 2010 sagt Straetmanns:

„Wir brauchen Taten statt Worte: Zu allen Versprechen von Martin Schulz gab es Anträge der Linken im Bundestag. Allerdings hat die SPD Fraktion geschlossen gegen die Anhebung des Renteniveaus, die Abschaffung von sachgrundlosen Befristungen und die Begrenzung von Managergehälter gestimmt“.

 

 

Für die ersten Listenplätze sind Sahra Wagenknecht, Matthias Birkwald und Sevim Dagdelen, Andrej Hunko und Ulla Jellpke gewählt worden.  

 

Wir gratulieren Friedrich Straetmanns und allen anderen zur Wahl!

 

Hier: Bewerbung von Friedrich Straetmanns

                                        Hier: Infos zur Wahl der Landesliste

 

Bild: Friedrich am Infostand auf dem Jahnplatz