„Bielefeld bleibt bunt und weltoffen PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 30. März 2016 um 19:19 Uhr

Die LINKE Bielefeld ruft zur zahlreichen Teilnahme an der Demo

„Bielefeld bleibt bunt und weltoffen - Gemeinsam gegen Biegida!“

des Bielefeld stellt sich quer - Bündnis gegen Rechts auf.

Die Demo wird am Samstag, 02. April zwischen 15.00 und 17.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz (Höhe Fahrradparkhaus) stattfinden.

bielefeldistbunt

Erneut will der Bielefelder Pegida-Ableger namens BIEGIDA in Bielefeld auf die Straße gehen. Aber in Bielefeld ist kein Platz für rassistische Hetze!

 

Nachdem BIEGIDA zuletzt in Bünde demonstriert hat, will die Gruppe um Thomas Borgartz es diesmal wieder in Bielefeld versuchen und hat für den 2. April 2016 15 Uhr eine stationäre Kundgebung auf der Nahariyastrasse angemeldet.

 

 

Da wir dies, wie auch in der Vergangenheit schon, nicht hinnehmen können, hat "Bielefeld stellt sich quer - Bündnis gegen Rechts" für denselben Tag eine entsprechende Gegenkundgebung angemeldet: am Bielefelder Hautpbahnhof in Höhe des Fahrradparkhauses und damit in Hör- und Sichtweite des rassistischen und fremdenfeindlichen Bündnisses.

 

Mehr Infos zur Kundgebung:

 

 

-------------

 

Die Demo „ZAB schließen statt Abschieben“ vom Bündnis „Bewegungsfreiheit statt Lager“ beginnt bereits um 14.00 Uhr ebenfalls auf dem Bahnhofvorplatz. Beide Bündnisse demonstrieren dann gemeinsam gegen Biegida

Mehr Infos hierzu