Demo für Pressefreiheit in der Türkei PDF Drucken E-Mail
Montag, den 17. Oktober 2016 um 06:35 Uhr

Solidarität mit der freien Presse in der Türkei!

 

trkeidemo15.10.16Mehr als 300 Menschen kurdischer und türkischer Herkunft demonstrierten am Freitag in der Bielefelder Innenstadt gegen die Schließung oppositionelle Fernseh- und Radiosender sowie gegen die staatliche Verfolgung von Journalist*innen in der Türkei.

 

Mit dabei war eine Delegation der Bielefelder LINKEN. Kreisvorstandsmitglied Frank Schwarzer kritisierte in einem Redebeitrag die deutsche Bundesregierung für ihren fortgesetzten Schulterschluss mit dem AKP-Regime:

"Es ist unerträglich, dass die militärische, polizeiliche und geheimdienstliche Kooperation zwischen Deutschland und der Türkei ungehindert fortgesetzt wird, obwohl das Land seit Juli die Europäische Menschenrechtskonvention weitgehend ausgesetzt hat.

Die Bundesregierung muss deswegen sofort sämtliche Zahlungen und Kooperationen mit die Türkei stoppen, die der Abschottung von Flüchtlingen dienen, die das Militär stärken oder zur politischen Repression beitragen."

 

 

 

 

 

 

Sevim Dagdelen: Nein zu Erdogans Verhaftungen von HDP-Politikern