Bielefeld ist gegen TTIP, CETA und TISA PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Mai 2015 um 08:14 Uhr

ttipdanke

Endlich ist dieses Bild nicht mehr Ausdruck einer Hoffnung, sondern das Bild einer Entscheidung:

In der Ratssitzung am 28. Mai hat der Rat der Stadt Bielefeld den Antrag des Bielefelder Bündnisses gegen TTIP, CETA und TiSA mehrheitlich – mit den Stimmen von SPD, Bündnis 90/Die Grünen, Bürgernähe, Piratenpartei und der Partei Die Linke angenommen.

 

Das Bielefelder Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA dankt herzlich seinen zahlreichen Unterstützer·inne·n.

Mit Euren Stimmen im Rücken war unsere Arbeit leichter.

Dieser großartige Erfolg ist ein wichtiger Etappenschritt im Widerstand gegen die Investitionsschutz- und Deregulierungsabkommen und ein großer Ansporn weiterzumachen. Dazu brauchen wir Eure Unterstützung, denn gemeinsam können wir mehr bewirken.

Wir laden Euch herzlich zu unserem nächsten Bündnistreffen am 11. Juni um 19 Uhr in die Bürgerwache am Siegfriedplatz ein.

Bielefelder Bündnis gegen TTIP, CETA und TiSA

 

DIE LINKE Bielefeld ist mit anderen Organisationen und Bürger*Innen im Bündnis aktiv.

 

Hier: Homepage des Bielefelder Bündnisses gegen TTIP & Co.

Hier: Monitor: Das Märchen vom Jobmotor - 30.01.2014