Christopher street day Bielefeld – „Hauptsache Mensch“ PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 20. Juni 2015 um 00:00 Uhr

CSD2015Unter dem Motto „Hauptsache Mensch" war die Linksjugend Bielefeld auf dem alljährlichen Christopher Street Day vertreten. Themen waren vor allem der steigende Hass, die zunehmenden körperlichen Übergriffe und die weiterhin vorhandene rechtliche und gesellschaftliche Diskriminierung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transmenschen und Intersexuellen in unserer Gesellschaft.

Die Linksjugend und DIE LINKE streiten nicht nur am Christopher Street Day, sondern jeden Tag gegen Homophobie, Ausgrenzung und Diskriminierung von allen Menschen.

Natürlich darf an einem solchen Tag auch der Spaß nicht zu kurz kommen, mit unserem „Dosenwerfen auf homophobe Politikerinnen und Politiker" wollten wir auf die prominenten Köpfe dieser rückwärtsgewandten Ideologie aufmerksam machen.

Dabei haben wir mal wieder den Zeitgeist getroffen. Unser Stand wurde zweitweise förmlich überrannt. Unsere Besucher hatten dabei besonders viel Freude, endlich mal Leuten wie Bernd Lucke (AfD, Holger Apfel (NPD) und Horst Seehofer (CSU) u.v.m. eins „auszuwischen" – natürlich nur mit einem Schaumstoffball ;)

Für die politische Hiebe die richtig wehtun und nachhaltig was verändern, bleiben wir als LINKE und Linksjugend Bielefeld natürlich auch weiterverantwortlich.