Rat und Bezirke

Leider gibt es zurzeit technische Probleme mit dem eigenständigen Internet-Server der Ratsfraktion. Bis ein neuer Internetserver in Betrieb genommen werden kann, gibt es hier auf dem Server vom Kreisverband DIE LINKE. Bielefeld aktuelle Informationen von der Ratsfraktion.


 



Stadt bricht Vereinbarung mit Bürgerinitiative PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Dienstag, den 21. September 2010 um 20:00 Uhr

wk12 inge bernert 02 neuAm 8.9. und 9.9.2010 stimmten die Vertreter der Linken in den Bezirksvertretungen Heepen und Schildesche gegen die Auffüllung der Bodendeponie an der Johannesbachaue. Das Umweltamt will die Deponiemenge verdreifachen!
In der Bezirksvertretung Heepen herrschte Einmütigkeit, in der Schildesches übten sich die Grünen in Enthaltsamkeit! 2007 wurde zwischen der Bürgerinitiative und der Stadt vereinbart, dass der abgepumpte Schlamm des Obersees als Polder auf diesem Gelände abgelagert und getrocknet werden und zusätzlich bis Ende 2012 maximal 200.000 m3 unbelasteter Bodenaushub dazu kommen darf.

Weiterlesen...
 
Grundschulen dürfen nicht Spielball der Haushaltsfinanzen sein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Mittwoch, den 01. September 2010 um 05:34 Uhr

Schulentwicklungsplanung im Schatten der Haushaltskonsolidierung
Die Katze ist aus dem Sack: Statt 3 sollen jetzt sogar 6 Grundschulen in Bielefeld geschlossen werden. Das zumindest ist das Ergebnis des Arbeitskreises Schulentwicklungsplanung. In Dornberg betrifft es die Schulen in Schröttinghausen und Hoberge, in Brackwede die Broker und die Fröhlenbergschule, im Stadtbezirk Mitte die Hellingskamp- und die Josefschule.

Weiterlesen...
 
Eine Schule für Alle ist möglich PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Freitag, den 30. Juli 2010 um 08:02 Uhr

Die geplante Zusammenlegung von Haupt- und Realschule zu einer Stadtteilschule für Kinder aus Jöllenbeck zwischen 10 und 16 Jahren bietet die Chance zum gemeinsamen Lernen – in einer Schule, die zu einem lebendigen Zentrum der Gemeinde über das rein Schulische hinaus werden kann.
Aber werden alle Jöllenbecker Kinder ihre weiterführende Schule in nächster Nachbarschaft vorfinden oder müssen potenzielle Gymnasiasten weiterhin auf entferntere Schulen ausweichen?

Weiterlesen...
 
Sportplatz Dreeker Heide darf nicht geschlossen werden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Sonntag, den 25. Juli 2010 um 16:39 Uhr

Die Stadt Bielefeld plant im Kürzungsprogramm die Schließung von mehreren Sportstätten. Betroffen ist auch der Sportplatz Dreeker Heide in Jöllenbeck.
Die Schließung des Sportplatzes in Jöllenbeck wäre eine gravierende Verschlechterung der Jöllenbecker Infrastruktur. Hier zeigt sich, auf wessen Kosten „gespart“ werden soll – auf Kosten der Kinder und Jugendlichen.

Weiterlesen...
 
Sparen: Öffentliche Armut – privater Reichtum PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Sonntag, den 25. Juli 2010 um 16:27 Uhr

Man kann das Jammern der Ratsmitglieder nicht mehr hören: wir müssen sparen. Mit „sparen“ ist jedoch „kürzen“ gemeint – und das trifft fast alle: Eintrittspreise für Museen und Freibäder sollen erhöht und Sportplätze geschlossen werden. Die Sparliste ist lang. Während die Politiker in der Stadt über den Sparzwang öffentlich jammern, beschließen die gleichen Parteien im Bund und Land seit Jahren ständig neue Steuergeschenke für die Reichen und treiben so die öffentliche Hand in die Armut!

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL