Rat und Bezirke

Leider gibt es zurzeit technische Probleme mit dem eigenständigen Internet-Server der Ratsfraktion. Bis ein neuer Internetserver in Betrieb genommen werden kann, gibt es hier auf dem Server vom Kreisverband DIE LINKE. Bielefeld aktuelle Informationen von der Ratsfraktion.


 



Projekt Millennium Landmarks PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Mittwoch, den 16. Februar 2011 um 06:56 Uhr

Die Linke Bielefeld spricht sich für das Projekt des Welthauses Bielefeld aus. „Es ist wunderbar, dass das Welthaus schon viele Gruppen und Schulen für Patenschaften zur Pflege und Instandhaltung gefunden hat“, meint Peter Ridder-Wilkens, Fraktionsvorsitzender der Linken in Mitte. Die Landmarks sind 8 Unterstände mit Bänken und Tischen. Sie sollen im städtischen  Grüngürtel der Stadt an Fahrradwegen postiert werden. Beim Verweilen an diesen Orten wird akustisch oder durch eine Inschrift auf den Tischen über die Millenniumsziele der Vereinten Nationen informiert:

Weiterlesen...
 
DIE LINKE lehnt Änderung des Bebauungsplans Drögestraße ab PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Sonntag, den 13. Februar 2011 um 20:02 Uhr

In der Sitzung Bezirksvertretung-Mitte am 10.2.11 lehnte die Linke die Änderung des Bebauungsplans ab. Peter Ridder-Wilkens: „Es gibt neue Gesichtspunkte, die uns dazu veranlasst haben“. So hat es keine Gespräche der Freien Scholle mit den Anliegern der Einsteinstr. und der Albert-Schweitzerstr. gegeben.  Außerdem hat die Freie Scholle versäumt durch Gespräche mit der Eigentümerin von Grundflächen, die eine Erschießung des Baugebiets über die Albert-Schweitzerstr ermöglichen, zu führen.

Weiterlesen...
 
Stammtisch Schildesche im Januar 2011 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Mittwoch, den 26. Januar 2011 um 06:48 Uhr

Bodendeponie, Belastung durch LKW Transporte, Sanierung Isharabad und „Water makes money“
Von unserer ersten Zusammenkunft im neuen Jahr 2011 die besten Wünsche an alle unsere Mitstreiter für ein weiterhin erfolgreiches Ringen um unsere gemeinsame Sache! Also am Montag, den 24.01.2011, trafen wir uns wieder in „unserer Klause“. Es ist schon recht gut, wenn sich bei uns diese Art von „Routine“ eingeschliffen hat. Immer wieder gibt es  Interessantes zu besprechen, aber auch ein Gedankenaustausch über die verschiedensten politische Ereignisse sowie Meinungen kann ja nur förderlich sein.

Weiterlesen...
 
Stadt bricht Vereinbarung mit Bürgerinitiative PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Dienstag, den 21. September 2010 um 20:00 Uhr

wk12 inge bernert 02 neuAm 8.9. und 9.9.2010 stimmten die Vertreter der Linken in den Bezirksvertretungen Heepen und Schildesche gegen die Auffüllung der Bodendeponie an der Johannesbachaue. Das Umweltamt will die Deponiemenge verdreifachen!
In der Bezirksvertretung Heepen herrschte Einmütigkeit, in der Schildesches übten sich die Grünen in Enthaltsamkeit! 2007 wurde zwischen der Bürgerinitiative und der Stadt vereinbart, dass der abgepumpte Schlamm des Obersees als Polder auf diesem Gelände abgelagert und getrocknet werden und zusätzlich bis Ende 2012 maximal 200.000 m3 unbelasteter Bodenaushub dazu kommen darf.

Weiterlesen...
 
Grundschulen dürfen nicht Spielball der Haushaltsfinanzen sein PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Carsten Strauch   
Mittwoch, den 01. September 2010 um 05:34 Uhr

Schulentwicklungsplanung im Schatten der Haushaltskonsolidierung
Die Katze ist aus dem Sack: Statt 3 sollen jetzt sogar 6 Grundschulen in Bielefeld geschlossen werden. Das zumindest ist das Ergebnis des Arbeitskreises Schulentwicklungsplanung. In Dornberg betrifft es die Schulen in Schröttinghausen und Hoberge, in Brackwede die Broker und die Fröhlenbergschule, im Stadtbezirk Mitte die Hellingskamp- und die Josefschule.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL