Email Drucken

Termine

Veranstaltung 

Titel:
"Die Frau ist frei geboren" oder der Weg zum Frauenwahlrecht
Wann:
24.11.2018 15.30 Uhr - 17.00 Uhr
Kategorie:
Bielefelder Termine

Beschreibung

"Die Frau ist frei geboren" oder der Weg zum Frauenwahlrecht

 

Beginn
Sa., 24.11.2018, 15:30 - 17:00 Uhr
Kursgebühr Tageskasse 5,00 € Tageskasse 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Anke Zander

"Das Weib wird erst als Gattin zur Hälfte Mensch und als Mutter dann ganz Mensch." (Eduard von Hartmann) Dies beschreibt das Frauenbild, gegen das sich zum Ende des 18. Jahrhunderts erster Widerstand regte. Mutige Frauen wagten es, starre Geschlechterrollen in Frage zu stellen und die gleichen Rechte einzufordern wie die Männer. Zunächst ging es um einfache Grundrechte, wie das Recht auf Eigentum oder das auf Bildung. Dann wurde aber auch der Ruf nach Teilhabe an politischen Entscheidungen laut und die Frauen forderten das aktive und passive Wahlrecht. Dieses Ziel wurde vor genau 100 Jahren zum ersten Mal erreicht.
Ich möchte für Sie die Geschichte der Frauenemanzipation vor Einführung des Frauenwahlrechts lebendig machen. Dabei soll auch auf das alltägliche Leben von Frauen in dieser Zeit eingegangen werden.

https://www.vhs-bielefeld.de/programm/gesellschaft-und-politik/kurs/Die+Frau+ist+frei+geboren+oder+der+Weg+zum+Frauenwahlrecht/nr/1821317E8F/bereich/details/kat/250/#inhalt